Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN) - Newsticker

Newsticker
Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN) - Newsticker
  1. Aachen: Daniel Deußer und Tobago Zweite im Großen Preis

    Aachen (fn-press). Um den Bruchteil einer Sekunde hat Daniel Deußer den Sieg im Großen Preis von Aachen verpasst. Mit dem Hengst Scuderia 1918 Tobago Z blieb er über zwei Umläufe und Stechen ohne Fehler. Das gelang außer Deußer nur noch dem US-Amerikaner Kent Farrington mit Gazelle. So musste am Ende die Zeit über den Sieg entscheiden, und da hatte das amerikanische Paar die Nase vorn. Simone Blum und DSP Alice verzeichneten im Stechen einen Abwurf...

  2. Aachen: Dreifach-Triumph für deutsche Dressurreiter

    Aachen (fn-press). Im Großen Dressur-Preis beim CHIO Aachen, der Grand Prix Kür, gab es kein Vorbeikommen an den deutschen Dressurreitern und ihren Pferden. Mit absoluten Weltklasse-Ergebnissen belegten sie alle drei Podestplätze. Zum 13. Mal in dieser Prüfung hieß die Siegerin Isabell Werth, die auch noch ihren 50. Geburtstag feierte. Sie gewann mit Bella Rose und einem Ergebnis von mehr als 90 Prozent vor Dorothee Schneider und Showtime FRH, die 89.66 Prozent...

  3. CHIO Aachen 2019: Platz vier für deutsche Vierspänner CAIO

    Aachen (fn-press). Beim CHIO Aachen hat das deutsche Vierspänner-Team mit Mareike Harm, Georg von Stein und Michael Brauchle Platz vier belegt. Nach dem Gelände hatten sie einen Platz „gut gemacht“ und lagen auf Rang drei, aber im Kegelfahren schoben sich dann noch die Belgier an ihnen vorbei. Der Sieg geht zum zwölften Mal in Folge an die Niederlande, vor Frankreich, Belgien und Deutschland.

    „Wir sind sehr enttäuscht, ein...

  4. Dressur: Longlist für Europameisterschaft in Rotterdam benannt

    Aachen (fn-press). Im Anschluss an den Nationenpreis beim CHIO Aachen hat der Dressurausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Longlist für die Europameisterschaft in Rotterdam benannt.

    Die nominierten Reiter und Pferde sind (in alphabetischer Reihenfolge): Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit TSF Dalera BB und Zaire-E, Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmo, Hubertus Schmidt (Borchen-Etteln) mit Escolar, Dorothee...

  5. CHIO Aachen 2019: Vierspänner auf Platz drei nach Gelände

    Aachen (fn-press). Die deutschen Vierspännerfahrer haben Top-Ergebnisse im Gelände in der Aachener Soers abgeliefert. Im Nationenpreis der Vierspänner hat sich das deutsche Team mit Mareike Harm, Georg von Stein und Michael Brauchle dadurch von Platz vier auf Platz drei verbessert. In der Einzelwertung liegt die 23-jährige Anna Sandmann, die zum zweiten Mal beim CHIO startet, als beste Deutsche auf Rang sechs.

    Rund um die acht Hindernisse...

  6. Aachen: Opgun Louvo aus dem Sport verabschiedet

    Aachen (fn-press). Bereits im vergangenen Jahr hat Sandra Auffarth (Ganderkesee) ihr Erfolgspferd Opgun Louvo von Championaten zurückgezogen. In diesem Jahr wurde der in der Normandie gezogene Fuchswallach mit dem Spitznamen „Wolle“ nun ganz offiziell in Aachen den Ruhestand verabschiedet.

    Nach der Siegerehrung des Nationenpreises Vielseitigkeit erinnerte ein Video an die Erfolgsgeschichte des Paares. Seit 2008 sammelten die beiden 44 Platzierungen in...

  7. Aachen: Deutschland gewinnt Dressur-Nationenpreis

    Aachen (fn-press). Die deutsche Dressur-Equipe hat zum achten Mal in Folge den Nationenpreis beim CHIO Aachen gewonnen. Das beste Einzelergebnis im Grand Prix Special erreichten Isabell Werth und Bella Rose mit 84.447 Prozent. Auch der zweite Platz ging an ein deutsches Starterpaar: Dorothee Schneider und Showtime FRH erzielten ein Ergebnis von 83.617 Prozent – persönlicher Rekord.

    Mega, genial, einfach unglaublich – die Begeisterung nach den Ritten der...

  8. CHIO Aachen: Richard Vogel gewinnt U25 Springpokal

    Aachen (fn-press). Springreiter Richard Vogel aus Mannheim hat mit Lesson Peak das Finale von Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport und der Familie Müter beim CHIO Aachen gewonnen. Mit weniger als einer Sekunde Vorsprung vor Enno Klaphake (Steinfeld) wiederholt der 22-Jährige damit ganz knapp seinen Vorjahreserfolg. 

    „Ich bin sehr stolz. Wir hatten dieses Jahr ein unglaublich starkes Starterfeld, aber Lesson Peak hat super...

  9. Aachen 2019: Doppelsieg für deutsche Vielseitigkeitsreiter

    Aachen (fn-press). Ende gut, alles gut. Beim CHIO Aachen hat die deutsche Vielseitigkeitsmannschaft zum neunten Mal den Nationenpreis gewonnen, dazu konnte sich Ingrid Klimke (Münster) mit SAP Hale Bob OLD zum dritten Mal auch in der Einzelwertung in die Siegerliste eintragen. Michael Jung (Horb) wurde mit fischerChipmunk FRH Zweiter, auf dem dritten Platz landete der Australier Christopher Burton mit Quality Purdey. 

    „Es war spannend bis zum...

  10. Aachen: Sönke Rothenberger dominiert Grand Prix Special

    Aachen (fn-press). Nach ihrem Sieg im Grand Prix zum Auftakt des CHIO Aachen 2019 haben Sönke Rothenberger und sein Wallach Cosmo auch den Grand Prix Special der Vier-Sterne-Tour gewonnen – und das mit einem deutlichen Vorsprung auf Platz zwei. Mit 82.213 Prozent führten sie das Klassement vor Isabell Werth und Emilio an, die 76.681 Prozent erreichten. Platz drei belegten Jessica von Bredow-Werndl und Zaire-E mit 76.191 Punkten.

    ...